Herzlich Willkommen

Liebe Tanzsportfreunde, liebe Vereinsmitglieder,

herzlich willkommen auf unserer Internetseite. Auf der Startseite finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um den TSC Casino Dresden e.V..

Viel Spaß auf unserer Seite.


 

Aktuelles

Wir freuen uns, dass wir Nicole Eisenblätter für die Funktion der Sportwartin unseres Sportvereins gewinnen konnten. Sie wurde durch Mehrheitsbeschluss des Vereinsvorstandes in diese Funktion kooptiert. Diese Kooptierung muss von der nächsten Mitgliederversammlung bestätigt werden.

Die Umbesetzung des Vorstandes wurde notwendig, da unsere langjährige Sportwartin Marion Rosenkranz auf eigenen Wunsch von dieser Funktion zurückgetreten ist.
Wir sagen Marion Rosenkranz DANKE für die vielen Jahre ehrenamtlicher tatkräftiger Mitarbeit im Vereinsvorstand.

Welche Jungs und Männer gleich welchen Alters haben Lust bei uns zu tanzen oder tanzen zu lernen?
Wir haben zahlreiche Anfragen von Mädchen und Damen, die gerne bei  uns im Freizeit- oder Leistungssport tanzen möchten und dafür einen Tanzpartner suchen.
Wer Lust hat, sollte sich doch einfach mal telefonisch oder per mail melden oder noch besser, bei uns vorbeischauen um sich ein Bild von den vielfältigen Trainingsangeboten zu machen.

 

b_300_300_16777215_00_images_2021_2021-07-02_0001.jpgb_300_300_16777215_00_images_2021_2021-07-02_0002.jpg

 

Nach neun Monaten Turnierpause und Corona-Lockdown ging es für uns 480km nach Norden - nach Bremen zum „Dance-Sport-Festival“ in der ÖVB Arena. In insgesamt 29 Turnieren wetteiferten die Tänzer und Tänzerinnen nach langer Wartezeit wieder um Ruhm und Ehre. Begrenzungen der Startfelder, Testpflicht und FFP 2 Masken gehörten zu den strengen Hygieneauflagen. Zuschauer waren für die Veranstaltung nicht zugelassen. Lediglich zwei Begleitpersonen für Jugend- bzw. Juniorenpaaren durften das Event vor Ort genießen. Da blieb einem Großteil der Eltern, wie auch anderen Interessierten nur der Live-Stream, um die Leistungen der Paare nachzuverfolgen.

Am Freitag setzte unsere Schneiderin Yvonne Stephan aus Bremen noch die letzten Stiche für unsere neue Tanzbekleidung, damit wir am nächsten Tag pünktlich 9:45 zum Einlass vor der Kongresshalle stehen konnten. Am Samstag stand der Start bei der Jun II C Latein auf dem Plan. Aufgeregt, doch voller Freude tanzten wir uns ein und belegten bei einem Starterfeld von neun Paaren im Finale den fünften Platz. Die Wertungen der Kampfrichter lagen sehr eng beieinander, sodass wir mit etwas Glück auch den zweiten Platz hätten belegen können. Bereits glücklich über den ersten Erfolg starteten wir gemütlich in den nächsten Tag. Die Standarddisziplin der Jun II B startete erst zum frühen Nachmittag. Kaum zu glauben, aber an diesem Tag waren wir noch viel aufgeregter als am Tag zuvor. Melanie konnte zum ersten Mal ihr neues, voll bestrasstes Kleid ausführen und ich meinen neuen Frack. Nach einem wirren Eintanzen mit 3-fachem Schuhwechsel und Sturz von mir, stellten wir uns der starken Konkurrenz in einer Vor- und Zwischenrunde. Wir haben nicht damit gerechnet, als plötzlich der Aufruf unserer Startnummer kam: FINALE! So konnten wir Sachsen als einziges Paar im Finale noch vertreten. Wir belegten einen guten sechsten Platz und schafften es anderen Paaren ein paar Fünfen und Vieren abzugewinnen. Überglücklich machten wir uns zum frühen Abend auf den Heimweg. Das lange Training hat sich absolut ausgezahlt. Wir freuen uns jetzt bereits auf das nächste Turnier.

 

Melanie und Kristian

NE

Ab Montag, dem 14. Juni, gilt unser neues Hygienkonzept. Die Gruppentrainings für den Leistungs- und Breitensport finden regulär statt. Die Anzahl der Paare ist abhängig von der Raumgröße begrenzt (siehe Hygienekonzept).
Privates Einzeltraining ist ohne vorherige Saalbuchung möglich. Eine Kontakterfassung ist für alle, die die Räume des TSC Casino betreten, nach wie vor erforderlich.

Die ausführlichen Informationen stehen dazu stehen im aktuellen Hygiene- und Raumnutzungskonzept: Hygiene-und Raumnutzungskonzept.pdf

 Der Vorstand

 

In der Interessengemeinschaft "Tanzen in Sachsen" haben sich die sächsischen Tanzsportclubs, Tanzschulen, Tanzvereine und -studios zusammengeschlossen um sich bei der Landesregierung Gehör zu verschaffen. Es wurde ein Konzept erarbeitet um individuelles Training, auch mit einem Trainer und unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder möglich zu machen.
Wir hoffen auf eine schnelle Entscheidung und werden über die aktuelle Entwicklung berichten.

www.tanzeninsachsen.de

(gö)

 

Der LTVS hat folgende Paare aus unserem Sportklub für den Landeskader 2021 nominiert:

Landeskader (LK 1)
Florian Fürll / Vanessa Franz
Frank Hölzer / Kati Richter

Landeskader 2
Kristian Eisenblätter / Melanie Richter
Paul Hölzer / Alina Seidel
Jonathan Dierschke / Stella Oberkirch

Senior-Talents
Jens und Silka Riedel
Karsten und Anett Söllner

Wir gratulieren allen Paaren ganz herzlich zu dieser Nominierung und wünschen ihnen viel Erfolg!

 

b_300_300_16777215_00_images_2020_2020-08-26_0001.jpg

 

Wir freuen uns, dass wir Mark Eisenblätter für die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden unseres Sportvereins gewinnen konnten. Er wurde durch Mehrheitsbeschluss des Vereinsvorstandes in diese Funktion kooptiert. Diese Kooptierung muss von der nächsten Mitgliederversammlung bestätigt werden. Auch als stellvertretender Vorsitzender möchte Mark Eisenblätter weiterhin die Aufgaben des "Elternbeauftragten" wahrnehmen.

Die Umbesetzung des Vorstandes wurde notwendig, da unser langjähriger stellvertretender Vorsitzender Sebastian Strobel auf eigenen Wunsch von dieser Funktion zurückgetreten ist.
Wir danken Sebastian Strobel für die vielen Jahre ehrenamtlicher tatkräftiger Mitarbeit im Vereinsvorstand.