Herzlich Willkommen

Liebe Tanzsportfreunde, liebe Vereinsmitglieder,

herzlich willkommen auf unserer Internetseite. Auf der Startseite finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um den TSC Casino Dresden e.V..

Viel Spaß auf unserer Seite.


 

Aktuelles

b_300_300_16777215_00_images_2022_2022-04-14_0001.pngb_300_300_16777215_00_images_2022_2022-04-14_0002.png

 

Nach langer Pause durfte die Irish Dance Company Dresden endlich einmal wieder ihr Können vor Publikum präsentieren. Anlässlich des St. Patrick Days sind wir bei der Ship Parade auf dem Elbdampfer „August der Starke“ aufgetreten.

Es war wieder ein ganz besonderes Erlebnis, die Atmosphäre aufgeregt und energiegeladen. Wir haben viele Monate fleißig online trainiert, zuletzt dann auch glücklicherweise wieder in kleineren Grüppchen vor Ort. Die besondere Herausforderung: als komplette Gruppe zusammen trainieren konnten wir erst 2 Wochen vor Auftritt. Dennoch hat alles sehr gut geklappt, das Publikum hat getobt, die Füße haben geglüht und am Ende blieb das Gefühl „wir möchten gleich nochmal!“.

 

(jb)

 

Die Einschränkungen für den Sportbetrieb durch die Corona-Verordnungen sind weitgehend aufgehoben worden. Somit ist ein normaler Traingsbetrieb ohne Einschränkungen und Nachweise möglich. Die bekannten Hygieneregeln wie Handdesinfektion und Mindestabstände sollten aber bitte weiterhin beachtet werden damit die Situation entspannt bleibt.

Auch einem ersten Übungstanzabend sollte nichts mehr im Wege stehen. Wir sind schon am planen und werden den Termin rechtzeitig veröffentlichen.

 

 

b_300_300_16777215_00_images_2022_2022-02-11_0001c.jpgb_300_300_16777215_00_images_2022_2022-02-11_0002.jpgb_300_300_16777215_00_images_2022_2022-02-11_0003.jpg

Die gemeinsame Landesmeisterschaft Thüringen/Sachsenanhalt sollte nicht nur eine Alternative für die verschobenen Sächsischen Meisterschaften in den lateinamerikanischen Tänzen sein, sondern auch der Jahresauftakt ins Turniergeschehen. Kristian, Melanie, Frank und Kati ergriffen ihre Chance, doch der Start war sehr turbulent. So teilte ihr Trainer Sebastian ihnen vormittags mit, dass die Autobahnauffahrt Roßlau gesperrt ist, er nun mittlerweile schon drei Stunden im Stau steht und wir die Abfahrt unbedingt meiden sollten. Zwischendurch rief Kati bei Melanie an und teilte ihr mit, dass sie es zum ersten Turnier wohl nicht mehr pünktlich schaffen werden und nur am zweiten Turnier teilnehmen können. Kristian und Melanie waren vom Turnier laut Navi nur noch acht Minuten entfernt, als sie mit dem Auto plötzlich vor einer Autofähre standen, die jedoch am Wochenende geschlossen hatte. Das umfahren kostete die beiden 50 Minuten. Nun rief Melanie Kati an und teilte ihr mit, dass sie wahrscheinlich das erste Turnier nicht schaffen werden.

Manchmal muss man aber Glück haben. Die Veranstaltung hatte mittlerweile eine Verspätung von 45 Minuten, so hatten beide Paare doch noch die Möglichkeit anzukommen, sich einzutanzen und gemeinsam zum Turnier zu starten. In der Jugend B ließen beide die anderen sieben Paare weit hinter sich und ertanzten sich den ersten (Frank/Kati) und zweiten (Kristian/Melanie) Platz. In der höheren Altersklasse schaffte es nur ein Paar aus Hamburg vor den beiden Casino-Paaren zu liegen. So folgte für Kristian und Melanie Platz zwei und für Frank und Katie Platz drei von insgesamt acht Paaren. Wieder einmal konnten die Casino – Paare von sich überzeugen und siegreich nach Hause fahren. Wir hoffen, dass noch viele erfolgreiche Turniere in diesem Wettkampfjahr folgen werden, gern jedoch mit einem entspannteren Start.

 (ne)

Wir freuen uns, dass wir Nicole Eisenblätter für die Funktion der Sportwartin unseres Sportvereins gewinnen konnten. Sie wurde durch Mehrheitsbeschluss des Vereinsvorstandes in diese Funktion kooptiert. Diese Kooptierung muss von der nächsten Mitgliederversammlung bestätigt werden.

Die Umbesetzung des Vorstandes wurde notwendig, da unsere langjährige Sportwartin Marion Rosenkranz auf eigenen Wunsch von dieser Funktion zurückgetreten ist.
Wir sagen Marion Rosenkranz DANKE für die vielen Jahre ehrenamtlicher tatkräftiger Mitarbeit im Vereinsvorstand.

Welche Jungs und Männer gleich welchen Alters haben Lust bei uns zu tanzen oder tanzen zu lernen?
Wir haben zahlreiche Anfragen von Mädchen und Damen, die gerne bei  uns im Freizeit- oder Leistungssport tanzen möchten und dafür einen Tanzpartner suchen.
Wer Lust hat, sollte sich doch einfach mal telefonisch oder per mail melden oder noch besser, bei uns vorbeischauen um sich ein Bild von den vielfältigen Trainingsangeboten zu machen.

 

 

In der Interessengemeinschaft "Tanzen in Sachsen" haben sich die sächsischen Tanzsportclubs, Tanzschulen, Tanzvereine und -studios zusammengeschlossen um sich bei der Landesregierung Gehör zu verschaffen. Es wurde ein Konzept erarbeitet um individuelles Training, auch mit einem Trainer und unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder möglich zu machen.
Wir hoffen auf eine schnelle Entscheidung und werden über die aktuelle Entwicklung berichten.

www.tanzeninsachsen.de

(gö)

 

Der LTVS hat folgende Paare aus unserem Sportklub für den Landeskader 2021 nominiert:

Landeskader (LK 1)
Florian Fürll / Vanessa Franz
Frank Hölzer / Kati Richter

Landeskader 2
Kristian Eisenblätter / Melanie Richter
Paul Hölzer / Alina Seidel
Jonathan Dierschke / Stella Oberkirch

Senior-Talents
Jens und Silka Riedel
Karsten und Anett Söllner

Wir gratulieren allen Paaren ganz herzlich zu dieser Nominierung und wünschen ihnen viel Erfolg!