Herzlich Willkommen

 

Liebe Tanzsportfreunde, liebe Vereinsmitglieder,

herzlich willkommen auf unserer Internetseite. Auf der Startseite finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um den TSC Casino Dresden e.V..

Viel Spaß auf unserer Seite.


 

Aktuelles

b_300_300_16777215_00_images_2018_2018-04-04_0001.jpgb_300_300_16777215_00_images_2018_2018-04-04_0002.jpgb_300_300_16777215_00_images_2018_2018-04-04_0003.jpg

Am Samstag, dem 24.03.2018, wurden im Internationalen Congress Center am Dresdener Elbufer die Gebietsmeisterschaften Ost kombiniert mit den Landesmeisterschaften der Senioren in den Standardtänzen ausgetragen.

In der Hauptgruppe S Kombination waren ursprünglich fünf Paare gemeldet, doch leider gingen nur drei davon an den Start: Florian und Liz, Felix und Olivia vom TSC Casino sowie ein weiteres Paar aus Sachsen-Anhalt.

Nach zwei Präsentationstänzen in Standard (Wiener Walzer und Quickstep) genauso wie in Latein (Samba und Paso Doble) wurde das Finale getanzt.

Am Ende des Tages standen auch die Sieger dieses Turnieres fest wie im Vorjahr ertanzten sich Florian und Liz den Gebietsmeistertitel über 10 Tänze und wurden somit zum dritten Mal in Folge Landesmeister.

Den 2. Platz im Turnier und somit Vizegebiets- und Vizelandesmeister wurden Felix und Olivia.

Vielen Dank an alle Trainer und fleißigen Unterstützer!

(ll)

b_300_300_16777215_00_images_2018_2018-03-30_0001.jpgAuch für das Jahr 2018 wurde die Ostdeutsche Meisterschaft im Discofox an den Tanzsportclub Casino Dresden e. V. vergeben. 2018 ist Folgendes für das größte Fox-Turnier im Osten Deutschlands geplant:

Wir beginnen 11.00 Uhr mit einem Breitensportwettbewerb. Dieser steht allen Tänzerinnern und Tänzern offen, die den Discofox auf den Tanzflächen unserer schönen Stadt tanzen und lieben gelernt haben und ihr Können einmal einem Wertungsgericht präsentieren wollen. Teilnehmen kann hier jedermann! Eine Clubmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Voraussichtlich werden wir zwei Altersklassen bilden. Bis zum vollendeten 35. Lebensjahr und darüber. Startmeldungen sind ab sofort an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.
Die Startgebühr beträgt 10 Euro.

Am Nachmittag übernehmen die Profis. Die (offene) Ostdeutsche Meisterschaft im Discofox in allen Alters- und Leistungsklassen. Dies ist nicht nur für die aktiven Sportler ein Highlight, sondern auch für interessierte Zuschauer. Für die Turniertänzer geht es hier nicht nur um Titel, sondern auch um das Startrecht für die Deutschen Meisterschaften. So fanden bereits im letzten Jahr 56 Paare den Weg nach Dresden, die bis in die Abendstunden Fox auf höchstem Niveau zeigten.

Wer einfach nur zuschauen und anfeuern möchte, ist natürlich ebenfalls herzlich in den Clubräumen willkommen. Der Vorverkauf ist gestartet. Karten zum Vorverkaufspreis von 9 € können unter folgender Adresse reserviert werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

(st)

b_300_300_16777215_00_images_2018_2018-03-24_0001.jpgDie ganze Welt ist im grünen Fieber und wieder einmal wurde der irische Gedenktag "St. Patrick`s Day" am 17.03. ordentlich gefeiert.

Das "5. Dresdner St. Patrick`s Day Festival" lud zu einem erlebnisreichen Tag ein und dies ist für uns Irish Dance Company Dresden immer wieder ein erlebnisreicher Moment, da wir unser Tanzbein schwingen konnten und somit das Publikum begeisterten.

Trotz eisiger Kälte an diesem Wochenende ließen wir uns nicht abhalten und begegneten dem Feiertag mit viel Wärme im Herzen. Viele Gäste hüllten sich ebenfalls in grüne Gewänder und brachten die Menge in Stimmung. Die musikalische Unterhaltung durch Live Musik und Klänge der Bag Pipes (Dudelsack) auf dem Dampfschiff und dem Postplatz führte uns zu einer Reise nach Irland.

Wir freuen uns schon nächstes Jahr wieder darauf, wenn wir die Tradition pflegen dürfen und uns ins grüne Getümmel stürzen.

(lr)

b_300_300_16777215_00_images_2018_2018-03-11_0001.JPGb_300_300_16777215_00_images_2018_2018-03-11_0002.JPG


Auch für uns war die Landesmeisterschaft Sachsen in Latein am 04.02.2018 in Coswig sehr aufregend aber auch erfolgreich.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Kleiderkommission ließen wir uns nicht unterkriegen und gaben alles. Der Pokal musste in unsere Hände! Wir starteten zunächst in unserer eigentlichen Startklasse der JUN I D Latein mit 5 Paaren am Start und belegten hier souverän den 2. Platz und wurden Vizelandesmeister ! Unser 1. Pokal gehörte uns.

Ebenfalls starteten wir noch in der in der Startklasse JUN II D. Dort hatten wir 6 Paare als Konkurrenten. Wir gaben noch mal alles und belegten den 4. Platz. Wir waren riesig stolz auf uns auch in einer noch höheren Altersklasse gut abgeschnitten zu haben.  

Wir bedanken uns bei unserem Trainer Peter Lehmann und Sebastian Bronst. Einen ganz Dank gehört aber unseren Eltern, vor allem den Mamas für ihre Nerven, Zeit und Geduld und dass sie uns immer tatkräftig unterstützen.

Eure Kati & Frank

(jg)

b_300_300_16777215_00_images_2018_2018-02-08_0001.jpg b_300_300_16777215_00_images_2018_2018-02-08_0002.jpg


Die Landesmeisterschaft in den Latein-Amerikanischen Tänzen fand am 03.02.2018 in Coswig statt. Wir starteten in unserer Leistungsklasse der Hauptgruppe B mit 10 weiteren Paaren. Trotz anfänglicher Unsicherheiten in der ersten Runde, konnten wir uns einen Platz im Finale sichern. Im Nachhinein sollte sich in den Ergebnistabellen herausstellen, dass wir als stärkstes Paar ins Finale einzogen, mit 34 von 35 möglichen Kreuzen.

Im Finale tanzten wir deutlich gelöster, wofür wir mit dem Vizemeistertitel der HGR B 2018 belohnt wurden. Einen Aufstieg in die A-Klasse mussten wir jedoch erst einmal ablehnen, da die Defizite aktuell noch zu groß sind um in der höheren Leistungsklasse mithalten zu können.

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Trainern Christoph Kies und Sebastian Bronst bedanken, sowie bei unseren Familien und Freunden für die tatkräftige Unterstützung. Besonderer Dank geht an Sandra für das tolle Make-up und an alle die uns lautstark angefeuert haben.

(fc & mv)

Kinder, wie die Zeit vergeht….

Und auch im Jahr 2017 wurde wieder fleißig Discofox trainiert. In der Turnierszene sind die Sachsen schon länger als harte Konkurrenz bekannt. Unser Jahresrückblick spricht für sich:

Für Mario und Annett Kind war 2017 eine besonders intensive Turnierzeit. Sie tanzten auf 7 Turnieren und ertanzten sich insgesamt 63 Punkte bei einer sehr harten Konkurrenz in der Hauptgruppe 2A. Damit nicht genug, sie wollten es wissen und betraten internationales Parkett. So gaben Sie ihr Weltmeisterschaftsdebüt in der Schweiz im Discofox Jack & Jill. Sie sagten im Anschluss zu diesem Erlebnis : “ Das Gefühl Deutschland auf einer WM vertreten zu dürfen, ist einzigartig und für uns unvergesslich“.

Bei Familie Riewe verlief das Jahr 2017, auf Grund von Verletzungen, nicht ganz nach Wunsch. Sie ertanzten sich einen 1.Platz in der HGR 3S beim Regionalturnier in Krefeld, bei der WDM einen 2.Platz und haben die German Masters gewonnen. Auf der WM in Österreich wurde es ein 14.Platz von 30 Paaren. Thomas nahm an der WM Discofox Jack & Jill in der Schweiz teil. Hier war er mit dem 7.Platz der beste deutsche Leader. Zur deutschen Meisterschaft Discofox Jack & Jill ertanzte er dann einen hervorragenden 3.Platz.

Frank & Antje Hilger tanzen im Turniersport Discofox sowie West Coast Swing (WCS). Das Jahr 2017 war in beiden Tänzen mit Erfolgen gepflastert.

Discofox- Erfolge:
ODM
HGR2S - 3.Platz
HGR3S - 1.Platz und neuer ostdeutscher Meister

NDM
HGR2S - 4.Platz
HGR3S - 3.Platz

Regionalturnier Aachen
HGR2S – 4.Platz
HGR3S – 3.Platz

Nach dieser Erfolgswelle stand die deutsche Meisterschaft Discofox auf dem Programm. Beide trainierten bis die Tanzschuhe qualmten und darüber hinaus. Alle Casifoxer drückten den beiden die Daumen und fieberten mit. Es wurde ganz, ganz knapp der deutsche Vizemeister. Diese Leistung abzuliefern ist mehr, als hervorragend und in unseren Herzen seid ihr die deutschen Meister.

WCS- Erfolge:
D- Town- Swing WCS in Düsseldorf im Jack & Jill (WSDC)
Frank als Leader Newcomer - 2.Platz

ODM in Berlin
Frank & Antje, Jack & Jill - 2. Platz
Frank & Antje, Striktly - 2. Platz

Und auch unser Discofox-Paar Gunter und Manuela können auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Neben ihren erfolgreich bestandenen nationalen und internationalen Trainerscheinen im Hustle bei der IHDA, sowie Manuelas Fachtanzlehrer für Latinotänze im BTD, haben sie erfolgreich mehrere Turniere bestritten:

Süddeutsche Meisterschaft HG 3 A - 1. Platz
Süddeutsche Meisterschaft HG 2 A - 3. Platz
Ostdeutsche Meisterschaft  HG 3 A - 2. Platz
Norddeutsche Meisterschaft HG 3 A - 1. Platz
Sowie mehrere Platzierungen.

Bei der Deutschen Meisterschaft konnten sie den Deckel zuklappen und sind nun in der HG 3 in der S-Klasse.

So neigte sich das Jahr dem Ende zu und für 2018 sind neue Ziele formuliert und neue Herausforderungen warten schon.
 
Wir wünschen allen Tänzern und Tänzerinnen ein erfolgreiches Tanzjahr 2018!

(tr gn st)

Die vom Vorstand unseres Vereins auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 05.12.2017 zur Abstimmung gebrachten Satzungsänderungen wurden von der notwendigen Mehrheit der anwesenden Mitglieder angenommen.
 
Im Verein gibt es nunmehr eine Leistungssportabteilung für die Turniertänzer und eine Freizeitsportabteilung für die Tänzerinnen und Tänzer, die Tanzsport betreiben, ohne am Wettbewerbssystem teilzunehmen.
 
Mit der Einrichtung der zwei Abteilungen sind Kosteneinsparungen für den Verein verbunden, da nur noch die Mitglieder in der Leistungssportabteilung den Fachverbänden Landestanzsportverband Sachsen e.V. und Deutschen Tanzsportverband e.V. angehören werden.
 
Der Vorstand
TSC Casino Dresden e.V.

(pl)